Symposium I
(8.11. bis 11.11.1990 in Gronau)

Georg Sauerweins Eintreten für die Erhaltung der sorbischen Sprache unter Berücksichtigung der Schule und einige Gedanken dazu im Umfeld
Autor: Dr. S. Brĕzab (Bautzen)
S. 9 - 17

Georg Sauerweins frühe Jahre in Großbritannien
Autor: Prof. R.H. Dalitz
S. 18 - 78

Georg Sauerwein - Sein Wirken im Memelland
Autor: A. Imbrassiene (Klaipėda/Memel)
S. 82 - 88

Georg Sauerwein und die Göttinger Universitätsbibliothek
Autor: Chr. Kind-Doerne (Göttingen)
S. 89 - 109

Über den Nachlaß Dr. Georg Sauerweins in Deutschland
Autor: G. Koch
S. 110 - 121

Zur Biographie Dr. Sauerweins
Autor: MH. Masalsiks (Hannover)
S. 122 - 130

Sauerweins Leben war sein schönstes Gedicht
Autor: K. Ødegård (Reykjavik)
S. 131 - 138

Das Phänomen Georg Sauerweins in der litauischen Kulturgeschichte
Autor: J. Skilutauskas (Vilnius)
S. 139 - 153

Georg Sauerweins Beziehungen zu Großbritannien
Autor: G. Stone (Oxford)
S. 154 - 163

Georg Sauerwein über die wahren Aufgaben der deutschen Kultur am Nemunas
Autor: I. Tumavičiutė (Vilnius)
S. 164 - 174

Georg Sauerweins Bewertung der finnischen und lappischen Kultur
Autor: O. Vistdal (Reykjavik)
S. 175 - 200

Deutsch-slawische Wechselseitigkeit im Denken und Handeln Georg Sauerweins
Autor: W. Zeil (Berlin)
S. 201 - 208